Sonntag, 25. Dezember 2011

Fröhliche Weihnacht überall…

Und wenn er wirklich wiederkäm

und wär nicht so wie wir,

hätt andre Haut und andres Haar,

als unsere Leute hier.

Wer gäbe ihm zuerst die Hand

und wollte mit ihm gehen

und auch in seiner schwersten Nacht

noch immer zu ihm stehen….

                               Rolf Zuckowski

Ich wünsche allen meinen Blogbesuchern, Freunden und Kunden ein besinnliches, friedvolles Weihnachtsfest. Wir haben gestern Abend schön ruhig mit der Familie bei uns gefeiert.

DSCN0280

Natürlich gab es auch bei uns ein paar schöne Geschenke. Den Fliepie mit dem Engel habe ich von meinen lieben Schwiegereltern geschenkt bekommen. Schön gell?

Freitag, 9. Dezember 2011

Kundenwünsche…

…habe ich in dieser Woche bearbeitet:

DSCN0223

Kettenanhänger in Petroltönen mit passendem Ringaufsatz. Ich hoffe es gefällt.

DSCN0224

                                                      Fliepie Ohrstecker und Fliepie Anhänger.

DSCN0227                                                          Taschenbaumler mit Schweinchen.

DSCN0228

                                                               Taschenbaumler mit Känguru.

Ich wünsche allen ein wunderbares 3. Adventwochenende.

Freitag, 18. November 2011

Ich bin wieder hier…

…in meinem Blog, war nie wirklich wech, mir gings nur sehr schlecht…nein nix Schlimmes. Ich denke ich bin hier so einigen mal eine Erklärung schuldig. Bei uns wird es im nächsten Jahr grundlegende Veränderungen geben, denn  wir hatten Besuch von diesem netten Vögelchen:

Aug-Nov2011Ja, genau ein Klapperstorch. Wir bekommen im nächsten April nochmal Nachwuchs und freuen uns riesig.

IMG_NEW -->schöner Rücken kann auch entzücken;-)

Leider verlief die erste Schwangerschaftshälfte nicht so, wie ich es gerne gehabt hätte. Der Wurm hat mich ganz schön geärgert und mich bis vor 2 Wochen mit heftiger Übelkeit gepiesackt und ich war froh, wenn ich mein familiäres Tagesgeschäft so halbwegs hinbekommen habe. An Perlen war mal so gar nicht zu denken, selbst das Internet hat mich so gut wie gar nicht gesehen. 

An alle, die ich vielleicht enttäuscht habe, entschuldigt bitte, aber ich hatte einen kleinen, süßen Grund und ab sofort wird es hier wieder ein paar Perlenbilder geben, wenn auch etwas weniger. In der nächsten Woche muss ich deshalb richtig Gas geben, denn am ersten Adventwochenende bin ich auf dem Weihnachtsmarkt in Essen Werden. Es ist in diesem Jahr der einzige Weihnachtsmarkt auf dem ich stehen werde.

Bis bald Eure “Kugelperle”

Dienstag, 23. August 2011

Sommerpause vorbei…

und direkt in die Vollen. 17 Tage Zeltfestival sind wirklich nicht ohne. Anstrengend aber schön.

Mit dabei habe ich diese neuen Herzensbrecher:

DSCN0170 DSCN0172DSCN0174

Ich freue mich auf Euren Besuch. So und nun muss ich schon wieder los. Bis bald…

Samstag, 30. Juli 2011

Sucht mich nicht am CentoO

Hallo Ihr Lieben,
ich bin übrigens heute nicht am Centro in Oberhausen. Es gab ein Missverständnis bei der Standplanung und so hatte ich das Glück mir mal ein gemütliches Wochenende zu Hause gönnen zu können.
Neben Hausputz wird auch bestimmt ne ausgiebige Brennersitzung drin sein.
Also dann bis bald

Dienstag, 26. Juli 2011

Marktbericht!

Bochum total war auf jeden Fall feucht, aber dennoch sonnig und vor allem sehr lustig. Hatte noch auf keinem Markt so viel Spaß.

Das Wetter war tatsächlich deutlich besser als angesagt. Sonntag hat es zwar fast durchgeregnet, aber da mein lieber Mann mir bei meinem Lieblingshuthändler, Tobias von Tilami, einen Hut gekauft hatte und ich morgens meine Gummistiefel und Regenjacke ausgegraben habe, konnte mir das Wetter gar nichts anhaben.

IMG_0053

IMG_0048Habe mir auch noch ein paar neue Strahler gegönnt. Durch das rote Dach kann man meinen Stand nun schon aus großer Entfernung erkennen. Es leuchtet wie die Feuerwehr.

Bis bald

Samstag, 9. Juli 2011

Es war ein toller Tag…

ich habe viel gelernt und neuen Input bekommen. Und ganz nebenbei wurden wir auch noch kulinarisch beköstigt. Ich kann nur jedem einen Kurs bei Formatis empfehlen. Ein großes Dankeschön an Iris und Peter, dass ich durch die Verlosung den Tag bei Euch verbringen durfte. Es war bestimmt nicht mein letzter Kurs bei Euch.

Anbei ein paar Fotos, die ich heute versucht habe perfekt zu schießen. Nur schnell bearbeitet und bei weitem nicht perfekt, aber Übung macht auch sicherlich dabei den Meister.

IMG_1402 IMG_1388

IMG_1420

IMG_1427

Und weil ich so viel neuen Input habe, werde ich jetzt erstmal den Brenner anwerfen. Tschüssie!

Donnerstag, 7. Juli 2011

Ich habe…

…gewonnen!!!!! Bei Iris Schäfer einen Murrini und Fotokurs. Ich freu mich und bin ja schon soooo gespannt. Kurz mal das Wochenende umgeplant. Aber da meine Familie mich ja immer unterstützt freuen sich alle mit mir und ich freue mich schon sehr auf Samstag in Ratingen.

http://formartis.blogspot.com/

Montag, 4. Juli 2011

Schön war es…

auf dem Hattinger Altstadfest. Wir standen oben auf dem Steinhagenplatz und es war echt supertoll. Rechts neben mir stand die liebe Tanja von Marci´s Style und daneben die Steffi mit ihrem wunderschönen Schmuck aus Specksteinen. Links neben mir stand Angelika von Kleinwerk von der ich eine wunderbare neue Handtasche habe(natürlich rot mit weißen Punkten). Wir waren echt ne tolle Truppe.

Meine Mama hat mir wieder am Freitag und am Sonntag geholfen und meine “Kleine” wurde am Samstag angelernt.

268003_215675048474902_100000972253317_591090_2736892_n

Freitag, 1. Juli 2011

Ich war mal wieder fleissig…

…und habe gefädelt. Schließlich kommt ja noch der ein oder andere Markt. Bevor ich also gleich nach Hattingen aufbreche, zeige ich Euch schnell noch ein paar Fotos:

IMG_1360

Süße Früchtchen, die garantiert nicht matschig werden.

IMG_1365

Deine blauen Augen machen mich so sentimental…

IMG_1361

Ei, wie langsam, ei wie langsam kommt der Schneck von sei-einem Fleck…komisch irgendwie fallen mit bei meinen Perlenfotos irgendwelche Lieder ein…

IMG_1363Fliepi-Herz mit Friedensbotschaft.   IMG_1362

Die Farben sind in Echt viel schöner. So langsam gelingen mit diese Babylonperlen a la Carla, aber nur so halbwegs…

IMG_1364                                                   QUAAAAAAAK!!!

IMG_1366 In meinem kleinen Apfel, da sieht es lustig aus…diese Äpfelchen habe ich auf Wunsch einer lieben Freundin gemacht und es werden nicht die letzten sein, die gefallen mir nämlich auch. Und deshalb kommen die auch gleich mit nach Hattingen. Also schickt mir bitte schönes Wetter.

Montag, 27. Juni 2011

Auf Regen folgte Sonnenschein…

…tja, der Samstag ist sprichwörtlich ins Wasser gefallen. Im strömenden Regen mussten wir mein Zelt aufbauen und wieder war ich froh dieses schöne Zelt zu haben, den Zack, einmal ziehen und schon steht man fast im Trockenen. Außer man muss, nachdem fast alles steht, wieder abbauen und das Zelt drehen, weil der Veranstalter die Verkaufsöffnung lieber auf der anderen Seite haben wollte. Aber einmal ruhig durchatmen und dann macht man auch sowas…

Mein persönliches i-Tüpfelchen war mein neues Perlenpräsentationssystem. Es sieht alles viel schöner und einheitlicher aus. An dieser Stelle ein großes Lob an Friederike/Caclavi.

Aber seht doch selbst:

IMG_1353 IMG_1352

IMG_1351

Den linken Ständer(Modulperlen) hatte ich schon vorher in Auftrag gegeben. Das war mal ein Bilderrahmen vom Schweden. Papa´s lieber Kollege hat mir diesen supergenial gebaut und danach auch noch meine neuen Kisten lackiert. Danke, danke, danke.

Das Frintroper Sommerfest war im großen und ganzen recht nett, vor allem waren wirklich nette Besucher dort. Sicherlich gäbe es da auch noch Verbesserungen, aber ehrlich gesagt muss man froh sein, dass es da Leute gibt die sich die Mühe machen und in unseren kleinen Vorörtchen ein solches Event möglich machen. Deshalb würde ich auch eine Wiederholung unterstützen.

IMG_1356

 IMG_1355 Und die ersten Ringaufsätze aus der neuen Brutzelküche.

Freitag, 24. Juni 2011

Drama in der Brutzelküche…

…da sitze ich nichts ahnend an meinem Brenner und mein Schatzi bringt mir einen Kaffee. Auf einmal hüpft er nervös um mich herum…

Als nächstes hörte ich von ihm:”Ach, Du Sch….!” Da hatte er entdeckt, dass mein Glasregal dabei ist aus der Wand zu brechen.

Dabei hatte er schon die stärksten Dübel benutzt.

IMG_0025Also erst mal wieder alles ausräumen und den Schrank von der Wand nehmen. Jetzt haben wir ihn auf den Tisch gestellt, da bin ich dann vor fliegenden Schränken sicher.

IMG_0026Bin ja nur froh, dass es an der Wand lag und nicht am Schrank vom Schweden…

So, nun muss ich mich aber um meine Marktvorbereitungen kümmern.

Bis bald 

Montag, 20. Juni 2011

Fast fertig…

…nachdem wir am Wochenende Töchterchens 16. gehörig gefeiert haben, war es gestern Abend endlich soweit. Ich habe meine neue “Brutzelküche” eingeweiht.

Die ersten Perlen sind noch im Ofen. Aber das Arbeiten macht dort wirklich Spaß.

Noch ist nicht alles an Ort und Stelle, deshalb gibt es erstmal Foto´s vom Brenner- und Fädelplatz.

IMG_0020

Hier also zuerst der Brennerplatz mit Absaugung und Ofen. Schön soooo viel Platz zum Arbeiten.

IMG_0023

Rechts mein neues Glasregal, welches noch nicht komplett ist, weil mein Mann noch nicht genügend HT-Rohr heranschaffen konnte, aber es wird. Links daneben mein neuer Fädelplatz mit Blick in den Garten.

Wenn ich alles richtig eingerichtet habe gibt es Detailfotos und ab sofort gibt es dann auch wieder Perlenfotos.

Dienstag, 7. Juni 2011

Neue Markttermine...

mitten im Umzugswirrwarr habe ich mir mal eben die Zeit genommen die Markttermine zu überarbeiten. Dafür müsste ich eigentlich auch mal wieder an den Brenner, aber dieser ist leider noch immer verpackt. Aber ich glaube, dass die neue Werkstatt echt schön wird, trotz Retro Küche.
Liebe Grüße und bis bald

Freitag, 3. Juni 2011

Aaaachtung Baustelle…

…deshalb seht Ihr hier im Moment keine neuen Perlenfotos. Es ist nach 3 1/2 Jahren endlich soweit. Ich habe mich endlich durchgerungen und ziehe mit meiner Werkstatt ein Häuschen weiter zu meinen Schwiegereltern. Die haben eine komplette Etage freistehen und überlassen mir die orangene 70er Jahre Küche mit grauseligem Fliesenspiegel. Haben gestern schon gestrichen und heute wird der Arbeitsplatz aufgebaut, also die Tische. Diese müssen dann noch gefließt werden, wegen Brandschutz. Für meine Absaugung ist auch schon professionell mit Lüfterpfanne ans Dach angeschlossen. Hurra keine Friemelei mehr mit dem Schlauch am Fenster. Also ab sofort gibt es keine Schlafzimmerperlen mehr, denn Brenner und Co sind schon abgebaut. Eigentlich schade, wo ich am langen Wochenende Zeit gehabt hätte zum Perlen, aber der Umzug braucht ja auch Zeit. Wie heißt es so schön: Man kann nicht immer alle haben. Fotos folgen.

Sonntag, 29. Mai 2011

Glas und Kunst im Park…

und zwar im Luisenpark in Mannheim. Mit der lieben Rockersteffi habe ich mich gestern in der Frühe auf den weiten Weg nach Mannheim gemacht. Da wir beide noch nicht dort waren, waren wir natürlich in gespannter Vorfreude und die 3 Stunden Fahrt vergingen wie im Flug. An dieser Stelle vielen Dank an Steffi, die mich gut unterhalten hat ;-).

In Mannheim angekommen, haben wir auch fast sofort den Parkplatz und Parkeingang gefunden. Unser erster Eindruck war: Cool, ist ja größer als Wertheim!

Ob dem wirklich so ist weiß ich gar nicht, aber das Ambiente übertrifft Wertheim auf jeden Fall, wobei wir in Wertheim immer viel mehr Perlerinnen und Perler treffen.

Aber seht selbst:

IMG_1313 Hier stehe ich mit meiner Kamera quasi im  Übergangsbereich zwischen Händler und Perlenständen. Die “Perlen”halle war rund, was ich persönlich sehr einladend fand. Direkt geradeaus war der Stand von Dora Schubert, mit der wir auch sehr nett geplauscht haben. Ich muss sagen eine sehr nette Person mit traumhaften Perlen.

Die Stände, die ich fotografiert habe, habe ich nur vorsichtig aus der Ferne fotografiert, weil da so manche Perlenkünstlerin sehr empfindlich drauf reagiert. Demnach also nur nähere Fotos von mir persönlich bekannten Perlerinnen.

IMG_1314Gleicher Ausgangspunkt aber nach links fotografiert. Man sieht hier ganz links noch den Stand von Paterperlo (Matthias+Aleksandra) und geradeaus der Stand von Iris(Formatis) mit ihren traumhaften Murrinis. Schade, dass ich nicht mit Murrinis arbeite, aber was nicht ist kann ja noch werden.

IMG_1315Mein persönlicher Favorit war dieser Stand von Gabi und Doris. Sooo schön bunt und sooo tolle Räder und Ringaufsätze und Fische und sooo toll in Szene gesetzt. Ich wünschte ich hätte da auch so ein Händchen dafür. Muss ich neidlos anerkennen. Aber vielleicht miete ich mir die beiden einfach mal zur Ideenvergabe, hihi.

IMG_1316   Hier ist Doris nochmal ganz konzentriert im Kundengespräch.

IMG_1317

Hier der Stand von Anja(Glasartig), ein Perlengartentraum in blau und wie immer fröhlich bunt der Stand von Carla. Immer wieder schön Euch wieder zu sehen.

IMG_1318Beeindruckend fand ich auch die Perlen von Beate mal in echt zu sehen, denn sie arbeitet ausschließlich am Eingasbrenner und macht so schöne Blumenperlen und zwar richtig dicke Brummer.

IMG_1319Tja und hier sitzt unsere liebe Sandra mit Ihren schönen Murriniperlen. Auch mit Sandra haben wir wieder gerne gequatscht und freuen uns immer sie zu treffen.

IMG_1320 

Der Wahnsinn war wie immer auch der Stand von Friederike. Hallo? Wie lange baust denn Du auf? Fahrt Ihr mit nem Umzugswagen? Ne Spaß beiseite, Friederike hat immer super Ideen und traumhaft bunte Perlenkreationen und nicht zuletzt dank ihrer Zusammenarbeit mit einem netten Schreiner wird auch mein Standkonzept überarbeitet. Ihr werden schon sehen…

Tja und da sind wir auch schon beim nächsten Thema. Um kurz vor 18.00h, standen wir da mit unseren Holzkisten und nem Ofen im Karton und wussten nicht, wie wir die Sachen zum Auto kriegen sollten…wäre fast Loriot reif gewesen…

Aber dank Eva, die soo schöne figürliche Perlen macht und Esthers Transportkarre haben wir es doch hingekriegt. Danke Euch beiden, fühlt Euch gedrückt.

Vom traumhaften Luisenpark haben wir leider nicht viel gesehen. Wir hatten ja keine Zeit!! Aber für ein Foto vom Storchennest hat es dann doch noch gereicht:

IMG_1311

IMG_1312Und für alle, die auch noch nicht dort waren, kann ich nur sagen: Fahrt und seht selbst, denn dies ist wirklich nur ein kleiner Auszug!

Mittwoch, 18. Mai 2011

Kein Beweisfoto….

…aber ich war echt ehrlich dabei. Wo??? Na beim ESC 2011 in Düsseldorf.

Und zwar haben wir vor ein paar Monaten in Frankfurt, auf der Sanitärmesse, bei einem bekannten Armaturenhersteller bei einem Gewinnspiel VIP-Karten dafür gewonnen.

Der Tag fing auch ausgesprochen gut an mit Sektempfang und Präsentation bei besagter Firma.

Versorgt mit diversen Fanartikeln machten wir uns dann auf den Weg zur Arena. Die Gruppe mit dem Bus und mein Mann und ich mit dem eigenen Auto, weil wir nicht im Hotel in Bochum übernachten wollten, wo wir doch in Essen wohnen…

Zum Glück bekamen wir auch einen VIP-Parkausweis. Auf dem Parkplatz ausgestiegen wollten wir hinüber zu den VIP-Bussen. Leider wurden wir aber von den Ordnern vorher in einen Messebus geschoben. Super.

Der hielt natürlich an den Messeparkplätzen. Also erst mal auf hohen Hacken 300m zurück zum Stadion. Dem ersten Servicemann unsere Karte gezeigt und dieser schickte uns zum Nordeingang. Nebenbei erwähnt, wir waren an der Südseite…

Um es kurz zu machen wir sind eine geschlagene Dreiviertelstunde um dieses Stadion gerannt, weil keiner der Servicekräfte wusste wo der VIP-Eingang für den Platinum Club ist. Am Ende mussten wir dann auch noch dort rausgehen, wo wir am Anfang rein wollten und man uns sagte:”Nein, der Eingang ist ja nur für VIP´s!” Grrrr.

Aber als wir dann drin waren, war es ein grandioser Abend. Das Essen war vorzüglich und die Show echt der Kracher. Ich selbst fand Lena´s Song vorher eigentlich blöd, war dann aber echt begeistert von ihrem Auftritt und ich denke Platz 10 ist doch eine gute Leistung. Erstaunlich finde ich allerdings letztendlich das Ergebnis der anderen Platzierung. Wenn man nach der Stimmung in der Halle gegangen wäre, dann hätten ganz klar Spanien, England, Dänemark und Irland das Rennen machen müssen.

Wahrscheinlich müsste man die großen Länder auch in viele Kleine spalten, damit die sich gegenseitig die Punkte zuschustern können.

Naja, aber der Abend war wirklich ein großes Erlebnis und es ärgert mich maßlos, dass meine Kamera zu Hause geblieben ist. Menno!

Mittwoch, 4. Mai 2011

Versprochen ist versprochen…

und wird natürlich nicht gebrochen. Habe Euch doch schon im März ein Geheimprojekt versprochen. Also am 11. März 2011 bin ich stolze Patentante von Jonathan geworden und da seine Mutter sich mal von mir ein Feen-Mobile gewünscht hat, habe ich zur Geburt ein Feen-Mobile geperlt.

Einige haben sicher die Fotos schon in meinem Picasa-Stream entdeckt. Aber nun zeige ich sie nochmal richtig:

IMG_1230Das ist meine persönliche Lieblingsfee, vielleicht weil das unschuldige Aussehen und leider auch die Körpermasse mir so ähnlich sind ;-).

IMG_1229Einmal im Ganzen. Ganz schön schwer zu fotografieren.  

IMG_1232 Orange rot immer wieder ne schöne Kombi. Hier mit Fransenrock.

IMG_1231Man kann es leider nicht so gut erkennen, aber hier ist ein Fliepi-Feenmann mit Fliepi und Fliepi-Vögelchen.

IMG_1233Zwei Blütenfeen oben lila Glockenblumenfee und unten kugelige Blütenfee.

IMG_1234

Türkise Margaritenfee mit blumigen Hut.

Mutter und Kind haben sich sehr gefreut und ich hoffe sie sind mir jetzt nicht böse wenn ich den kleinen Fratz hier nun auch mal zeige:

P3273790 Ist er nicht süß? Auge in Auge mit seinem Spieluhrenesel.